Kurse

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
       9:00 - 10:00
Reha-Gruppe
Kursraum 1
18:00 - 19:00
Rückenfit
Kursraum 1 
   17:00 - 18:00
Reha-Gruppe
Kursraum 1
 17:00 - 18:00
Reha-Gruppe
Kursraum 1
10:00 - 11:00
Reha-Gruppe
Kursraum 1
 19:00 - 19:30
Bauch
Kursraum 1
18:15 - 19:00
Step
Kursraum 1
18:00 - 19:00
Rückenfit
Kursraum 1
18:30 - 19:30
Body-Shape
Kursraum 1
   

19:00 - 20:00
Cross-Pump
Kursraum 1

19:00 - 20:00
 Pilates
Kursraum 1
  19:00 20:00
Functional Workout
Kursraum 1
 
19:00 - 20:00
Indoorcycling
Kursraum 2
19:00 - 20:00
Indoorcycling
Kursraum 2
19:45 - 20:45
ZUMBA® Fitness
Kursraum 1

 

 

Samstag Sonntag
 16:00 - 17:00
Mobility-WorkOut*
Kursraum 
10:30 - 11:30
Fit ohne Geräte**
Kursraum 1 
   

PDF Download: Aktivplan Kurse 2017

Kinderbetreuung: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 18:00 - 20:15 Uhr. Stand: 21.09.2016.
* 8. Oktober bis Sommer
** 9. Oktober bis Sommer

 

Kursbeschreibung

Bauch

Effiziente Bauchübungen und anschließend wohltuende Dehnübungen.

Bodyshape

Eine Fatburner-Stunde mit einer Mischung aus BBP und einfachen Schrittkombinationen.

Cross-Pump

Das klassische Langhanteltraining zu fetziger Musik, kombiniert mit funktionellem Workout und hochintensiven Cardioeinheiten.

Fit ohne Geräte

Ein Ganzkörperworkout. Es findet ohne jegliche Ausrüstung, nur mit dem eigenen Körpergewicht statt. Das Training wechselt zwischen vielseitigen einzelnen und funktionellen Übungen (Training auf Zeit, Stufenintervalle, Zirkeltraining), es hat den Charakter eines Personaltrainings. Dieses Workout ist hochintensiv, trainiert gleichzeitig Kraft und Ausdauer und setzt einen Fettverbrennungseffekt in Gang, der noch lange nach Trainingsende anhält. Eines der besten und effektivsten Trainingsprogramme die es gibt. Geeignet für „ALL LEVELS"

Functional Workout

Der neue Trainingstrend setzt auf freie Übungen zur Stabilisierung und Gesund-erhaltung des Bewegungsapparates.

Reha-Gruppe***

Teilnahme nur auf ärztliche Verordnung (Formblatt 56) möglich. Kosten trägt die Krankenkasse.

 

Indoorcycling

Das Zusammenspiel aus Ausdauer, Kraft, Technik, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Komponenten mentaler Aspekte sorgen für ein abwechslungsreiches, zielorientiertes, motivierendes und gesundheitsbewußtes Training für Jedermann. Als „Non-Impact"-Sportart, also Sport ohne Wucht, Stoß, Schlag, Gewalt und heftigen Einwirkungen, sorgt Indoor-Cycling für die größtmögliche Schonung des aktiven und passiven Bewegungsapparates.

Mobility Workout

Dynamische Beweglichkeit, gesunde Haltung. Eine starke Rücken- und Rumpfmuskulatur stabilisiert den Körper bei Rotationsbewegungen der Arme und Beine. In diesem Workout wird Kraft aufgebaut, Fett verbrannt und die Mobilität von Füßen, Hüften und Schultern verbessert. Man lernt, sich koordiniert, harmonisch und elegant zu bewegen. Verspannungen werden abgebaut.

Pilates***

Ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, aber meist schwächeren und kleineren Muskelgruppen angesprochen werden. Diese sind wichtig für eine korrekte und gesunde Körperhaltung. Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein.

Rückenfit***

Mach’ Deinen Rücken fit - präventiv und zur Nachsorge bei Rückenproblemen. Für alle Altersgruppen geeignet.

Step

Aus Grundschritten werden Kombinationen und es entsteht eine Choreographie, die Spaß an Bewegung und Musik vermittelt.


*** Diese Kurse können von Krankenkassen bezuschusst werden! 
Milon Fitness Precor Fitness Gym80 Fitness Dr. Wolff Fitness Klafs Sauna
Technogym Fitness Tomahawk Fitness Ergoline Solarium Life Fitness Zumba Fitness
JoomSpirit